Meridiandurchgang

Meridiandurchgang
астр. прохождение через меридиан

Немецко-русский астрономический словарь. - М.:Русский язык. 1975.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Meridiandurchgang" в других словарях:

  • Meridiandurchgang — Als Meridiandurchgang wird in der Astronomie und Astrogeodäsie jener Moment und Ort am Himmel des Standortes bezeichnet, in dem ein Gestirn den Meridian (die örtliche Südrichtung) überquert. Bei konstanter Deklination erreicht der Stern in diesem …   Deutsch Wikipedia

  • Mittagshöhe — Kulmination ist in der Astronomie der Zeitpunkt, zu dem ein Himmelsobjekt in seiner täglichen Bewegung dem Tagbogen entlang die größte beziehungsweise kleinste Höhe über oder unter dem Horizont erreicht. Man bezeichnet entsprechend die beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Obere Kulmination — Kulmination ist in der Astronomie der Zeitpunkt, zu dem ein Himmelsobjekt in seiner täglichen Bewegung dem Tagbogen entlang die größte beziehungsweise kleinste Höhe über oder unter dem Horizont erreicht. Man bezeichnet entsprechend die beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonnenhöchststand — Kulmination ist in der Astronomie der Zeitpunkt, zu dem ein Himmelsobjekt in seiner täglichen Bewegung dem Tagbogen entlang die größte beziehungsweise kleinste Höhe über oder unter dem Horizont erreicht. Man bezeichnet entsprechend die beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Untere Kulmination — Kulmination ist in der Astronomie der Zeitpunkt, zu dem ein Himmelsobjekt in seiner täglichen Bewegung dem Tagbogen entlang die größte beziehungsweise kleinste Höhe über oder unter dem Horizont erreicht. Man bezeichnet entsprechend die beiden… …   Deutsch Wikipedia

  • Kulmination (Astronomie) — Als Kulmination (lat. culmen = Gipfel) wird in der Astronomie der Zeitpunkt für die höchste (obere Kulmination) oder die tiefste (untere Kulmination) tägliche Lage eines Astronomischen Objekts auf seiner scheinbaren Kreisbahn am Himmel bezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Südpunkt — Der Mittagspunkt oder Südpunkt ist eine Begriff aus der sphärischen Astronomie und bezeichnet den südlichen Schnittpunkt des Meridian mit dem Horizont. Er bezeichnet einen der vier Haupt oder Kardinalpunkte (lat. plagae cardinales), durch welche… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufgang (Astronomie) — Erdaufgang am Mond aus der Umlaufbahn von Apollo 10 Als Aufgang eines astronomischen Objekts bezeichnet man sein scheinbares Auftauchen über dem Horizont des Standortes, bzw. den Zeitpunkt dieses Phänomens. Analog wird als Untergang das… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgerlicher Tag — Ein Sonnentag ist die Zeit eines vollen Umlaufs der Sonne um einen Beobachter auf der Erdoberfläche. Diese Definition steht in keinem Zusammenhang mit einem geozentrischen Weltbild. Die Bewegung der Sonne wird schlicht in einem topozentrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • General Mean Time — Greenwich Mean Time (kurz GMT) [ˌɡrɛnɪtʃ ˈmiːn taim; ɪdʒ], zu Deutsch: mittlere Greenwich Zeit, ist die mittlere Sonnenzeit am Nullmeridian. Die Greenwich Mean Time war von 1884 bis 1928 Weltzeit. Obwohl in dieser Funktion heute von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Greenwich-Zeit — Greenwich Mean Time (kurz GMT) [ˌɡrɛnɪtʃ ˈmiːn taim; ɪdʒ], zu Deutsch: mittlere Greenwich Zeit, ist die mittlere Sonnenzeit am Nullmeridian. Die Greenwich Mean Time war von 1884 bis 1928 Weltzeit. Obwohl in dieser Funktion heute von der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»